Xiaomi mi band 4 smart fitness armband pulsmesser 135 mAh color bildschirm Bluetooth 5.0 Neueste 2019(Schwarz)

By | September 12, 2019
Xiaomi mi band 4 smart fitness armband pulsmesser 135 mAh color bildschirm Bluetooth 5.0 Neueste 2019(Schwarz)

Sportfunktionen: 6 Trainingsmodi: Laufband, Bewegung, Laufen im Freien, Radfahren, Gehen, Poolschwimmen; Schritte zählen, Distanz, und verbrannte Kalorien
Gesundheitsüberwachung: Benachrichtigungen zur Beendigung des Trainings, Zielsetzung, Schlafüberwachung, Herzfrequenzüberwachung, ganztägige Herzfrequenzprüfung, Ruheherzfrequenz, Herzfrequenzdiagramm, Leerlaufwarnungen
Weitere Funktionen: Alarm, Näherungssensor, voreingestelltes Zifferblatt, anpassbares Zifferblatt, Sperrbildschirm, Timer, Stoppuhr, Telefonalarm und Benachrichtigungen, eingehende Anrufe, Nachrichtenbenachrichtigungen, Kalenderbenachrichtigungen, App-Benachrichtigungen, Wettervorhersage, Mein Telefon suchen, Telefon Entsperren, Ereignisbenachrichtigung, Nachtmodus, Bluetooth-Übertragung, Batteriestandsanzeige, verschiedene Tragevarianten, OTA-Updates
Technische Daten:
Gewicht: 22,1 g
Wasserdichtigkeit: 5 ATM
Anzeigetyp: AMOLED
Bildschirmgröße: 0,95 “
Auflösung: 120 x 240 RGB
Farbtiefe: 24bit
Bildschirmhelligkeit: Bis zu 400 Nits , Helligkeit einstellbar
Touchscreen-Typ: Kapazitiver On-Cell-Touchscreen
Displayschutz: 2.5D gehärtetes Glas mit Anti-Fingerprint-Beschichtung
Taste: Single-Touch-Taste
Armbandtyp: Abnehmbares Armband
(Mi Smart Band 4 ist kompatibel mit Mi Band 3-Gurten)
Armbandbreite: 18mm
Armbandmaterial: Thermoplastisches Polyurethan
Einstellbare Armbandlänge: 155-216 mm
RAM: 512 KB
ROM: 16 MB
Sensoren: 3-Achsen-Beschleunigungsmesser 3-Achsen-Gyroskop; PPG-Herzfrequenzsensor; Kapazitiver Näherungssensor
Drahtlose Konnektivität: BT5.0 BLE
Batterie: LiPo, 135mAh
Aufladungsart: 2Pin Pogo Pin
Ladezeit: ≤ 2 Stunden
Standby-Zeit: Bis zu 20 Tage
Motortyp: Rotor
Körpermaterial: Polycarbonat
App: Mi Fit
Systemanforderungen: Android 4.4, iOS 9.0 oder höher

  • Vollfarbiges AMOLED-Touch-Display: Zeigen Sie Benachrichtigungen zu Anrufen, Text und Apps an
  • Aktivitäts- und Schwimmtracking: Wasserdicht bis zu 50 m * ; 3-Achsen-Beschleunigungsmesser, 3-Achsen-Gyroskop
  • Bis zu 20 Tage Akku: Eine einzelne Ladung dauert bis zu 20 Tage.
  • Gesundheitsüberwachung: 24/7 Herzfrequenzüberwachung und Schlaf-Tracking.
  • Nicht stören Modus (funktioniert auch ohne Telefon), Musiksteuerung am Band.

Xiaomi mi band 4 smart fitness armband pulsmesser 135 mAh color bildschirm Bluetooth 5.0 Neueste 2019(Schwarz) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 32,01

Angebotspreis:

Sharing is caring!

3 thoughts on “Xiaomi mi band 4 smart fitness armband pulsmesser 135 mAh color bildschirm Bluetooth 5.0 Neueste 2019(Schwarz)

  1. Anonymous
    523 von 523 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das Fitnessarmband zum kleinen Preis!, 30. Juni 2019
    Von 
    Lukas

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Xiaomi mi band 4 smart fitness armband pulsmesser 135 mAh color bildschirm Bluetooth 5.0 Neueste 2019(Schwarz)

    Ich habe bisher schon mehrere Fitness-Tracker ausprobiert und habe mich nun für das Xiaomi Mi-Band 4 entschieden. Warum das Xiaomi werden sich einige denken und die, die so ein Band besitzen werden sicherlich auch folgende Situation kennen : “Xiaomi noch nie davon gehört. Das sind doch irgendwelche Billigprodukte aus China?”.
    Aber Xiaomi gehört keinesfalls mehr zu den kleinen Fischen und man sollte auch bedenken, dass die ganz Großen wie Apple, Samsung und Co. auch im fernen Osten produzieren.
    2018 hat Xiaomi auch Apple auf dem Wearable-Markt überholt und liegt damit auf Platz Eins! Das lag vermutlich auch an dem unumstrittenen Erfolg des Vorgängers, dem Mi-Band 3.
    Und genau dieser Erfolg und qualitativ gute Produkte zum erschwinglichen Preis, macht mir persönlich die Entscheidung für Xiaomi einfach! Aber nun zum Wichtigsten, dem Mi-Band 4.

    Verpackung und Design:
    Das Mi-Band 4 kommt gut verpackt in einer hochwertigen weiß/schwarzen Schachtel, mit einem Produktfoto und einer großen 4 darauf, an. Wie der Vorgänger setzt sich auch diesmal das Gesamtpaket aus der eigentlich Trackingeinheit, die kleine Kapsel, und einem austauschbaren TPE Armband zusammen. Weiters sind in der Verpackung noch das überarbeitete Ladegerät (Achtung nicht mit dem Vorgänger kompatibel!) und eine Bedienungsanleitung. Designmäßig hat sich auch wenig zum Vorgänger geändert und somit wird es bestehende Mi-Band Träger umso mehr freuen, dass ihre alten Bänder mit der neuen Einheit kompatibel sind.

    Technik:
    Das wohl auffälligste am neuen Mi-Band ist wohl das erstmals verbaute, bis zu 400 Nits helle AMOLED-Display, das auch um fast ganze 40% zum Mi-Band 3 gewachsen ist. Somit sollte ein Mangel des Vorgängers, die schwere Lesbarkeit des Displays im Sonnenlicht, der Vergangenheit angehören. Auch diesmal gibt Xiaomi die Akkulaufzeit wieder mit bis zu 20 Tagen an und spendiert dem Band dazu einen 135mAh großen LiPo Akku. Welche realistischen Werte erreicht werden können wird sich noch zeigen und sicher von mir ergänzt.
    Das Armband ist wieder wasserdicht bis 5 ATM und hat einen neuen Schwimmmodus bekommen, der unter anderem den Schwimmstil und Anzahl der Schläge erkennen soll.
    Des Weiteren kommen noch ein 3-Achsen Beschleunigungssensor, ein 3-Achsen Gyroskop, ein Näherungssensor und ein Herzfrequenzsensor zum Einsatz.
    Gekoppelt wird das Armband mit dem Smartphone über Bluetooth 5.0, das Gewicht liegt bei federleichten 22g.

    Features und Navigation:
    Mit dem Mi-Band 4 stehen einem insgesamt 6 Sportmodi zur Verfügung.
    Dazu zählen: Laufen auf dem Laufband, Training (Krafttraining), Laufen im Freien, Gehen, Radfahren und wie zuvor erwähnt ein Modus fürs Schwimmen.
    Auch ist eine automatische Trackingfunktion für diverse Aktivitäten vorhanden.
    Um die tägliche Bewegung zu fördern, lassen sich personalisierte Bewegungsziele einstellen und bei Inaktivität wird man durch vibrieren aufgefordert sich zu bewegen.
    Bei Erfüllung dieser Ziele vibriert das Armband auch damit man seinen Erfolg feiern kann. 😉
    GPS ist keines Vorhanden, dazu muss das Band immer noch mit dem Smartphone verbunden werden.
    Mit Hilfe des Touchbuttons am unteren Ende der Trackingeinheit und durch wischen am Display lässt sich flott durch das Menü des Mi-Bandes navigieren.
    Der Button ist im Vergleich zum Mi-Band 3 nicht mehr in den Display eingelassen sonder eine Ebene Fläche.
    Toll ist auch, dass die Watch-Faces jetzt anpassbar sind und jeder sich seinen eigenen Favoriten einstellen kann.
    Die Herzfrequenz kann über den Tag hinweg in einem voreingestellten Intervall überwacht werden, jedoch ist zu bedenken, dass bei einer Messung am Handgelenk immer Messfehler auftreten können. Diese können durch Haare, Tattoos oder der Hautfarbe verstärkt werden, aber für meine Zwecke ist die Zuverlässigkeit mehr als ausreichend. Zu erwähnen ist aber, dass bei kontinuierlicher Messung der Akku stärker belastet wird und sich somit eine kürzere Laufzeit ergibt.
    Beim Tragen des Trackers in der Nacht wird der Schlaf überwacht und in der Mi Fit App übersichtlich in den verschieden Schlafphasen aufbereitet.
    Auch ist es möglich sich einen Wecker einzustellen und man wird durch sanftes vibrieren am Handgelenk geweckt.
    Das Mi-Band 4 kann auch noch empfangene Nachrichten und das Wetter anzeigen, die Musikwiedergabe am Smartphone steuern, die Zeit stoppen, sein Smartphone finden…
    Ach ja die Uhrzeit wird auch angezeigt.

    Mi-Fit App:
    Gekoppelt wird das Mi-Band mit der kostenlos im App Store erhältlichen Mi-Fit App. Für die Nutzung der App ist ein Mi-Account erforderlich, dieser ist jedoch schnell erstellt.
    Die App gefällt durch ihr modernes Design und durch die übersichtliche Aufbereitung der Informationen.

    Kurzfassungen Pro-und Contra:

    Pro:
    – Lange Akkulaufzeit
    – Kompatibel mit alten Mi-Band 3 Bändern
    – Hellerer Display…

    Weitere Informationen

  2. Anonymous
    217 von 217 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Endlich komplett in Deutsch., 1. Juli 2019
    Von 
    Michi Madson

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Xiaomi mi band 4 smart fitness armband pulsmesser 135 mAh color bildschirm Bluetooth 5.0 Neueste 2019(Schwarz)
    Da ist es nun, das (mehr oder weniger) lang erwartete Xiaomi Mi Band 4 mit Farbdisplay.

    Und ich hab mal ein Paar Fotos von Verpackung und Display Ablesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung gemacht.
    (Bei der Sonne hab ich meinen eigenen Schatten mal als Hilfsmitteln genommen)

    UPDATE 19.07.2019
    Das Mi Band 4 ist nun auch komplett auf deutsch seit dem Update der App auf Version 4.0.6.

    Ich hatte vor ca. 10 Monaten das Xiaomi Mi Band 3 als einfachen Schrittzähler und abgespeckte SmartWatch für meine Frau Mutter bestellt, als dieses dann auch ein Firmware Update auf Deutsch bekommen hat. Hier war ich besonders von der Funktion der Schlafüberwachung angetan.
    Diese Funktioniert jetzt bei dem Band 4 sogar ziemlich genau, was ich natürlich sehr geil finde.

    Lange hatte ich überlegt mir auch eines zuzulegen. Aber das Schwarz/Weiss Display des Mi 3 Bandes hat mich dann doch davon abgehalten mir ein eigenes zuzulegen… Als Alternative kam für mich auch das (Huawai) Honor Band 4 in Frage, da dieses schon ein Farbdisplay hatte. Jedoch wollte ich dann doch iwie son Preis/Leistungs Hammer Gerät, so wie das Band 3 halt vor nem Jahr war.

    Ich würde jetzt einfach mal so schätzen, dass ca. ein Jahr zwischen beiden Geräten vergangen ist. Und nun ist es da.

    Da ich nicht über iweche China Shops das Mi Band 4 bestellen wollte und ich lieber den guten Service von Amazon im Falle eines Defektes haben wollte, hab ich nun jetzt hier bei Amazon halt 47.04€ für das Band 4 bezahlt.
    Ja natürlich ist das bei dem Preis jetzt nicht mehr so der P/L Sieger… Aber ich wollte es möglichst schnell haben und mir war halt, wie gesagt, die Sicherheit im Falle eines Defektes sehr wichtig.

    Über China Shops bekommt man es schon für knapp unter 30€.

    Das Band bietet unzählige Sportmodi zur Auswahl. Von gehen, über Fahrrad fahren, bis hin zum Schwimmer ist alles vertreten was man sich wünscht.

    Was auch Positiv aufgegallen ist, ist die Timer und Stoppuhr Funktion.

    Beim Band 3 musste man noch Lange drücken (bis der Halbkreis gefüllt ist) um die Stoppuhr zu starten, so das man die Stoppuhr nicht Punktgenau starten konnte…
    Beim Mi Band 4 hingegen, kann die Stoppuhr, und auch der Timer mit einem kurzen tippen gestartet werden, was eine wesentliche Verbesserung aus meiner Sicht ist.

    Das Display ist auch Tagsüber Super ablesbar, und man kann die Helligkeit direkt am Band 4 über die Einstellungen ändern.

    Zu erwähnen ist natürlich auch, das auch das Mi Band 4 keinen GPS Empfänger verbaut hat. Aber wer allein loszieht und Sport macht, hat eh sein Handy dabei. Von daher sehe ich das keines wegs als Minuspunk an.

    Ich bin definitiv Positiv überrascht, und liebe mein neues Mi Band 4.

    Da Deutsch als Band Sprache “momentan” noch nicht verfügbar ist, könnte man jetzt einen Stern Abzug geben, aber das Englisch auf dem Band ist echt simpel, dass kann sogar n Drittklässler verstehen.

    Von daher gibt von mit Satte 5/5 Fitness Sterne.

    Falls Ihnen meine Rezension gefallen hat, würde ich mich sehr über ein “Hilfreich” klick freuen.
    Das motiviert mich, auch weiterhin anderen Kunden mit Produkterfahrungen weiter zu helfen.

  3. Anonymous
    56 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Dank Amazon einer der ersten… Update nach einem Monat!, 25. Juni 2019
    Von 
    T. Eideloth

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Xiaomi mi band 4 smart fitness armband pulsmesser 135 mAh color bildschirm Bluetooth 5.0 Neueste 2019(Schwarz)
    Als das Mi Band 4 vorgestellt wurde, hab ich sehnsüchtig den Tag erwartet, das man das Band in Deutschland bestellen kann, jetzt war es endlich soweit.

    Kurz und knapp Mi Band 3 oder 4?

    Ganz klar das 4er! Das Display ist einfach Mega, auch die Bedienlogik ist wesentlich besser + mehr Funktionen.

    Zur Zeit leider noch auf Englisch zu benutzen, aber Deutsch soll per Update nachgereicht werden.

    Das Display ist auch endlich kratzfest und mit einer Anti Finger Abdruck Beschichtung ausgestattet, selbst bei mir auf der Arbeit (Fertigung) gibt’s keine Kratzer mehr. 🙂

    Zudem sind die Informationen bei Workouts übersichtlicher.

    ===Update===

    Habe das Band nun ca. ein Monat in Benutzung (24h/7 Tage, kommt nur beim Duschen runter) und sieht immer noch aus wie neu! Kein Kratzer auf dem Display oder Gehäuse! (Da sahen meine anderen Tracker schon längst total “verrammelt” aus, selbst FitBit und Co!)
    Der Akku hält meiner Meinung nach sogar länger als beim 3er. Und mittlerweile gibt es auch die Deutsche Sprache offiziell.

    Hab mir noch ein schickeres Armband gekauft, da mir beim Standard doch Hautirritationen entstanden.

    Super Fitnesstracker zum super Preis!

Comments are closed.