Syncwire Fitness Armband mit Pulsmesser, Farbbildschirm Fitness Tracker HR

By | August 23, 2018
Syncwire Fitness Armband mit Pulsmesser, Farbbildschirm Fitness Tracker HR

Syncwire PolyFit HR Fitness-Tracker mit farbiger Anzeige
Macht Ihr Leben bunter und gesünder

Zusätzliche Funktionen:
Verpassen Sie nie wieder eine Benachrichtigung mit dem Synwire Fitness-Tracker!
* Anrufalarm: Bei einem eingehenden Anruf vibriert der Tracker und zeigt den Anruf auf der Anzeige an.
* Sitzalarm: Verwenden Sie diese Funktion, um sich bei zu langen Phasen der Inaktivität an mehr Bewegung zu erinnern.
* Stiller Wecker: Gestattet Ihnen, stumme Alarme auf Ihrem Tracker einzustellen, um sich aufzuwecken, ohne Ihren Partner zu stören.
* SNS-Alarm: Die Aktivierung der SNS-Alarmfunktion gestattet Ihnen, Benachrichtigungen von anderen Apps (wie Facebook, WhatsApp, LinkedIn, Instagram, Twitter usw.) zu empfangen, während Sie den Fitness-Tracker verwenden.

Benötigte Geräte
Der Syncwire PolyFit HR Fitness-Tracker muss mit der VeryFitPro-App verwendet werden, damit der Nutzer die intelligenten Armbandfunktionen verwenden kann und deren Übungs-, Puls- und Schlafdaten empfängt. (Nur für Smartphones – nicht für PC, iPad oder Tablet)

Hinweis:
Für die Bluetoothverbindung verwenden Sie bitte die VeryFitPro-App. Wenn Sie Fitness-Tracker und Mobilgerät über Bluetooth in den Einstellungen des Mobilgerätes pairen, so werden die zuvor eingestellten Bluetooth-Daten gelöscht.

Haupteigenschaften:
Modell: PolyFit HR
Anzeigetyp: TFT LCD
Anzeigegröße: 0,96 Zoll
Wasserfest: IP68
Empfängergewicht: ca. 24,8 g
Laufzeit mit einer Ladung: 5-8 Tage
Bluetooth-Version: Bluetooth 4.0 und höher
Bluetooth-Übertragungsreichweite: 10 Meter (32.8 Fuß)
Lademöglichkeit: USB-Ladung
Ladezeit: 1-2 Stunden
Akkukapazität: 70 mAh
Arbeitsspannung: 3,7 V
Arbeitstemperaturbereich: -20 ℃ – 40 ℃
Frequenzband des Produkts: 2402-2480Mhz
Maximale Sendeleistung: -3.18 dBm
Handgelenksumfang: 140 mm – 220 mm

  • 💗Der neuste Stand der Technik – Mit der Wasserdichtigkeits-Zertifizierung nach IP68 kann der Syncwire Fitness Tracker beim Duschen, Schwimmen oder Tauchen getragen werden. Das 0,96-Zoll-LCD Bildschirmdesign hebt ihn von anderen Fitnessuhren ab. Durch Drücken der Touch-Taste, können Sie die farbigen Anzeigen zu wechseln. Für einen Handgelenkumfang von 140mm bis 220mm.
  • 💗Herzfrequenzmessung – Verfolgt durch den neuesten Herzfrequenzsensor automatisch Ihre Echtzeit-Herzfrequenz über den gesamten Zeitraum. (Feine Haare am Arm und Schweiß beeinflussen geg. die Genauigkeit der Herzfrequenz). Trocken halten und enganliegend tragen kann Ungenauigkeiten reduzieren.
  • 💗Schlafüberwachung – Überwacht automatisch die Dauer und Qualität Ihres Schlafs zwischen 21.00 und 8.00 Uhr. Analysiert Ihren Schlaf inkl. Überwachung von Tiefschlaf, leichtem Schlaf und Wachzeit. Passen Sie Ihre Schlaf-Gewohnheiten entsprechend der wissenschaftlichen Analyse der in Ihrer VeryFitPro-App aufgezeichneten Daten an. Stellen Sie stille Alarme ein, um aufzuwachen, ohne Ihren Partner zu stören.
  • 💗Multi-Sport Modi – 14 Übungsmodi, darunter: Gehen, Laufen, Reiten, Wandern, Bergsteigen, Badminton, Yoga, Basketball, Fußball, Tennis, Tanzen und mehr. Präzise Aufzeichnung von Daten wie Herzfrequenz, Schritten, Kalorien, Entfernung, Kalorienverbrauch, aktive Minuten und Geschwindigkeit während der gesamten Aktivität.
  • 💗Key Features – Alarm für Anrufe und Nachrichten (Facebook, WhatsApp, LinkedIn, Instagram, und Twitter), Bildschirmhelligkeit einstellbar, Wetteranzeige, Alarm bei langem Sitzen, 5-8 Tage Laufzeit, einfach mit jedem USB-Anschluss aufladen (kein Kabel erforderlich), Anbindung von mobile GPS, um eine Karte Ihrer Route aufzuzeichnen, Kamera-Steuerung und Handgelenk Bewegungs-Erkennung.

Syncwire Fitness Armband mit Pulsmesser, Farbbildschirm Fitness Tracker HR mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 37,99

Angebotspreis:

3 thoughts on “Syncwire Fitness Armband mit Pulsmesser, Farbbildschirm Fitness Tracker HR

  1. Saib Rinnawi
    4.0 von 5 Sternen
    Naja… für den Preis ok…, 9. August 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Also ich muss dazu sagen ich bin kein sonderlich großer Fan von Fitnesstrackern. Mir erschließt sich nicht der Sinn warum ich immer alles mögliche Tracken muss und was ich mit diesen Informationen anzufangen habe. Deswegen werde ich den Tracker aus einer rein technischen Betrachtungsweise bewerten.

    So also der Tracker besteht aus einem zweiteiligen Armband un dem Display, Knöpfe gibt es keine, das Teil also ein oder aus schalten ist gar nicht möglich. Es ist einfach immer an solange es Akku hat. Dieser wird übrigens über einen USB-Port geladen indem man das Armband abzieht. darunter verbirgt sich der Anschluss. Einfach in einen USB-Port stecken und das Armband wird geladen. Da es nicht vorgeladen war musste es erst mal aufgeladen werden.

    Sobald geschehen kann man das Armband anlegen. Es hält ziemlich gut aber irgendwie sitzt es nicht so wirklich bequem. Es sei dazu gesagt das ich gerne eine Armbanduhr trage und somit mein linkes Handgelenk immer belegt ist. Niemals würde ich meine tollen Uhren für einen Tracker eintauschen. Also hatte ich den Tracker an der rechten Hand. Da er nicht wie eine normale Uhr aussieht sondern eher wie ein Armband kann man das gut machen wie ich finde, etwas komisch war es trotzdem.
    Das Display hat nur einen berührungsempfindlichen Knopf der mit kurzem drücken zum blättern vom Menü dient und mit langem drücken zum bestätigen. Das wars an Interaktionsmöglichkeiten am Gerät selbst

    Ohne eine Verbindung zum Handy hat der Tracker folgende Funktionen:
    -Deine Schritte zählen
    -Deinen Puls messen ohne Ende. Das Gerät misst so lange bis man das Menü wechselt. Irgendwie quatsch…
    – Gehen starten
    – Laufen starten

    Das wars so ziemlich, der Rest muss alles über die App gemacht werden und die sieht zwar halbwegs gut aus ist aber grauenhaft. Sie ist selbst auf dem iPhone X ultra langsam und überhaupt nicht intuitiv. Das UI entspricht nicht wirklich den Apple Richtlinien z.B. ist ein Swipe ins vor Menü über den Rand nicht möglich, was sehr nervig ist da jeder Button in der App extrem langsam reagiert. Manchmal wusste ich nicht hab ich nun den Button verfehlt oder warum tut sich nix bis paar Sekunden später dann der Befehl durchgeführt wird.

    In der App kann man noch paar Sachen einstellen wie einen Wecker, andere Sportarten auf der Uhr aufnehmen. Paar kleine Einstellungssachen wie Helligkeit des Displays oder ob es auf Bewegung reagiert, was meiner Meinung nach nie dann funktioniert wenn ich es brauche sondern eher dann wenn ich es nicht brauche zum Beispiel wenn ich schlafen möchte.

    In der App werden auch alle Daten der Uhr dann erfasst, aber eben nur erfasst. Wenn ich 7 Stunden schlafe davon 3 im Tiefschlaf dann erhalte ich dies lediglich als Daten in einem Diagramm. Keine Ahnung was ich damit anfangen soll außer aha ich hab 3 Stunden tief geschlafen. Kein Indiz darüber ob das gut war oder nicht oder was auch immer.
    Davon abgesehen funktioniert das Schlaftracking nicht wirklich, laut dem Tracker bin ich immer eine Stunde früher schlafen gegangen. Man muss doch nicht allen ernstes seinen Schlaf tracken??? Wenn ich schlecht schlafe dann hilft mir dieses winde Armband dabei auch nicht dann liegts an was völlig anderem, zumal die Genauigkeit eh Fragwürdig ist.

    Ich mach viel Sport und wenn ich meine Herzfrequenz messen will dann nehme ich einen Brustgurt für die paar Stunden an den ich ihn brauche, im Vergleich zum Brustgurt lag der Tracker auch ungefähr 20 Schläge höher was schon extrem ist.

    Zurück zur App, diese muss sich übrigens ständig syncronisieren was immer so 10-15 Sekunden dauert sonst werden die Daten nicht angezeigt die der Tracker weitergibt.
    Man kann sich dann noch Benachrichtigungen anzeigen lassen auf dem kleinen pixeligen Display macht das aber irgendwie wenig sinn, man kann danach lediglich etwas abwägen ob es sich lohnt für ne Whatsappnachricht das Handy aus der Hosentasche zu holen oder den Instagramkommentar den man ignorieren möchte.

    Für ein kleines Geld erhält man hier einen Tracker der zwar viel kann aber nicht wirklich Spaß macht, dieses cool jetzt hab ich dies und das geschafft bleibt aus wie es die Apple Watch oder die Garmin Uhren machen. Ich würds eher lassen und wen man doch sowas nutzen möchte dann doch eher eine von den besseren hochpreisigeren Uhren die auch mehr Interaktionsmöglichkeiten bieten wie allen das Lied zu wechseln oder so. Da er aber nunmal so billig ist und genau für diese Zielgruppe ausgelegt ist ist der Tracker wohl in Ordnung.

    Kurzes Thema Datenschutz. Keine Ahnung wo diese ganzen Informationen hingehen, aber möchte man wirklich gefühlt eine komplette Krankenakte über Größe, Geschlecht, Gewicht, Bewegung, Herzfrequenz, Schlafrythmus, GPS Position, Anrufe und Nachrichten an irgend eine Firma weitergeben? So viele Informationen hat nicht mal mein Hausarzt über mich. Aber das ist jedem selbst überlassen.

  2. Anonymous
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Mehr als eine Uhr! Toller Tracker!, 8. August 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Lieferumfang:
    Fitnesstracker mit Armband,
    Gebrauchsanleitung

    Das Armband ist schmal, schlicht und angenehm zu tragen. Die Ladefunktion des Trackers ist recht simpel. Der Tracker wird geladen, indem man eine Armbandseite abnimmt und in einen USB-Anschluss steckt. Daher sehr flexibel, einen USB-Steckplatz hat man ja meist durch das Handy-Ladegerät griffbereit.

    Der Tracker wird durch die App „VeryFitPro“ zum wirklichen „Könner“.
    Die Einrichtung der App gelingt problemlos, nachdem man sie im Store geladen hat. Per Bluetooth wird der Tracker gesucht und verbunden.
    Alle weiteren Einstellungen werden direkt in der App vorgenommen.

    Auf dem Display stehen Tag, Datum und Uhrzeit und Ladestand des Akkus.
    Um den Sportmodus einzustellen muss man den Button länger als drei Sekunden drücken, dann vibriert die Uhr.
    In diesem Modus werden Schritte, Kilometer, Kalorien und Zeit angezeigt. Durch erneutes längeres drücken wird der Sportmodus wieder beendet.

    Anzeigen:
    – Schritte
    – Kalorien
    – Aktive Minuten

    Weitere Funktionen:
    – Herzfrequenzmessung
    – Bewegungserinnerung
    – Schlafaufzeichnung

    Innerhalb der App kann man Kalorienverbrauch, Kilometerstand, Dauer der Aktivität sowie die Schlafdauer im Detail einsehen. Hier unterscheidet der Tracker sogar zwischen Tief- und leichtem Schlaf. Bei der Herzfrequenzmessung war ich überrascht, dass es sogar eine Warnung bei einer zu hohen Messung gibt.

    Fazit:
    Toller Tracker der weit mehr ist als eine Uhr! Egal ob für Erwachsene oder Kinder – zur sportlichen Betätigung oder Überwachung seiner Aktivität! Von mir 5 Sterne!

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Guter Einstiegs fitness tracker, 3. August 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Dieses Produkt habe ich für meine Mutter bestellt. Sie hat ein Samsung S5 Mini Smartphone. Also nichts wirklich Neues. Dennoch möchte Sie gerne ihre Schritte, den Schlaf und die Herzfrequenz aufzeichnen lassen.

    Ich selbst nutze eine Apple Watch. Aber dieser Artikel hier ist natürlich nicht vergleichbar. Ich habe ihn nur bestellt und soweit vorbereitet dass meine Mutter zu Hause nur noch die App benötigt, das Gerät verbindet und loslegen kann.

    Holt man den Tracker aus der Verpackung ist dieser noch nicht vorgeladen. Also nicht erschrecken wenn das Display schwarz bleibt. Zum Laden zieht man eine Seite des Armbandes ab und es kommt ein USB Anschluss zum Vorschein.

    Ganz praktisch wie ich finde, da man kein zusätzliches Kabel benötigt. Jedoch sollte ein USB Netzstecker vorhanden sein, da dieser NICHT mitgeliefert wird.

    Sehr praktisch finde ich ebenfalls dass der Tracker doppelt gesichert ist am Armband. Erstmal durch die schließe und zweitens durch einen kleinen Kunststoff Pin, der ebenfalls einrastet wenn man das Armband geschlossen hat und durch die Öse zieht. Da hat anscheinend jemand wirklich mitgedacht.

    Wer also ungern hier ein Xiaomi Mi Fit Band bestellen möchte, dass auf Amazon 3-4 mal so teuer ist wie direkt aus China, sollte zu diesem Artikel greifen.

    Nachtrag 10.08.2018

    Meine Mutter berichtet davon, dass der Akku maximal 2 Tage hält. Da ich morgen bei ihr bin werde ich mir das mal ansehen. Kann ja eigentlich nicht sein. Obwohl hier in den Beschreibungen 2 Angaben stehen.

    Einmal 5-8 Tage und einmal 58 Tage. Was nun stimmt wird sich zeigen. 5-8 Tage wären ja okay. Aber keine zwei. Ich denke mal das bei der Angabe der 58 Tage einfach nur das Minus fehlt.

    Nachtrag 13.08.2018:

    So, war bei meiner Mutter und habe mir mal die Probleme angehört. Leider startet sehr oft ein Training ohne das man es möchte. Denn der Knopf ist Berührungsempfindlich und reagiert auch auf Kontakt mit Hosen, Jacken und co. Deshalb geht der Akku so schnell leer, weil man ständig ein training startet und die Uhr dann dauern die Herzfrequenz musst und natürlich den Standort über GPS abgleicht.

    Leider kann man in der App nicht alle Trainings rausnehmen. Eines muss immer drin bleiben. Das finde ich sehr schade.

    Der Hersteller hat mich aufgrund meiner Probleme kontaktiert und eine Lösung für meine Probleme gefunden. Darum wieder 5 Sterne.

Comments are closed.