POLAR Activity Tracker Loop 2, Weiß, 90054937

By | December 21, 2018
POLAR Activity Tracker Loop 2, Weiß, 90054937

Activity Tracker POLAR Loop 2 [wh]

  • Aktivitätsmessung 24/7, tägliches Aktivitätsziel
  • Koppelbar mit dem Herzfrequenz-Sensor H7
  • Vibrationsalarm & Smartphone Benachrichtigungen (Smart Notifications)
  • Analyse via Flow App & Webservice
  • Produktset: Polar Loop 2 Activity Tracker, USB-Kabel, Quick-Start-Anleitung, Tool-Kit
  • Bitte beachten Sie die Herstellerangaben zur Bluetoothkonnektivität mit ihren jeweiligen mobilen Geräten wie Handy oder Tablet

POLAR Activity Tracker Loop 2, Weiß, 90054937 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 108,00

Angebotspreis: EUR 59,52

3 thoughts on “POLAR Activity Tracker Loop 2, Weiß, 90054937

  1. Anonymous
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Super Tracker & (sehr) gute App – Bluetooth Synchronisation aber verbesserungswürdig, 2. Mai 2017
    Von 
    D. Braun

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Polar Activity Tracker Loop 2 (Ausrüstung)
    Der Tracker ansich ist einsame spitze und die App für das iPhone/iPad wirklich gut.

    Allerdings treten aktuell bei diversen Leuten – so auch bei mir – Probleme mit der Synchronisation mit dem Smartphone/Tablet über Bluetooth auf. Die von Polar vorgeschlagenen Lösungswege funktionieren alle nicht:

    – App schließen
    – Smartphone neu starten
    – Tracker in den Flugmodus versetzen

    Die von mir zusätzlich durchgeführten Dinge wie z.B.

    – Polar Konto in der App ab- und wieder anmelden
    – App de- und wieder reinstallieren
    РBluetooth Kopplung l̦schen

    halfen auch nicht.

    Das Einzige was half, war den Tracker über den PC mit der Polar Flow App in den Werkszustand zu versetzen, alle Bluetooth Kopplungen auf dem iPhone/iPad zu löschen und den Tracker neu einzurichten. Nach der Erstkonfiguration klappte dann auch die Bluetooth Synchronisation wieder. Wichtig ist hierbei, dass die Kopplungsaufforderung beim iPhone/iPad zweimal erscheint und bestätigt werden muss, ansonsten klappt die manuelle Synchronisation über Bluetooth nicht. Zumindest war das bei mir so.

    Zum Tracker ansich brauche ich glaube ich nicht viel zu sagen. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Loop, besitzt der Loop 2 eine eingebaute Vibrations- und Benachrichtigungsfunktion (z.B. Wecker, WhatsApp). Den Testberichten (und meinem persönlichen Eindruck nach) misst der Tracker relativ genau. Zudem ist er sehr leicht, angenehm zu tragen und unauffällig. Das Display ist schön minimalistisch gestaltet und gerade die Version mit den roten LEDs finde ich optisch besonders ansprechend. So schön retro und nerdig zugleich (Knight Rider > KITT) 🙂

    Durch die fehlenden Puls- (Handgelenk) bzw. GPS-Funktionen erreicht der Loop 2 eine relativ hohe Laufzeit von bis zu acht Tagen. Der interne Datenspeicher reicht für ca. 12 Tage, in beiden Fällen gibt es aber rechtzeitig einen Hinweis. Aufgeladen wird per USB(-Netzteil) und einen Magnetkontakt. Synchronisiert werden können die Daten über USB (PC/Notebook) oder Bluetooth (Smartphone/Tablet). Gerade für den längeren Urlaub, wo man den PC/das Notebook meist nicht mitnimmt, empfehle ich die Lösung über Bluetooth damit die Daten nicht verloren gehen.

    Eine wichtige Sache noch zum Schluss, schließlich soll der Tracker der Gesundheit/Fitness dienen!

    Die schwarze Version ist aus TPU (Thermoplastisches Polyurethan) hergestellt, die anderen aus Silikon. TPU ist ein flexibler, weicher Kunststoff, der in der Regel ohne Weichmacher auskommt. Es gibt auch TPU mit Weichmachern, allerdings werden die Weichmacher hier im Kunststoff fest gebunden und können so nicht austreten/verdunsten. Das bestätigt soweit auch die Stiftung Warentest 01/2016. Damals wurden diverse Fitnessarmbänder getestet, und beim Loop wurden keine Weichmacher (Phthalate) im Armband gefunden. Nebenbei schnitt der Loop damals als einer der besten im Feld ab.

    Man liest sich.

  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Bisher super, 23. Februar 2018
    Von 
    jacky

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Polar Activity Tracker Loop 2 (Ausrüstung)
    Ich habe lange nach einem günstigen (unter 100€) Fitness-Tracker gesucht und bereits mehrere getestet (Jawbone, No Name produkte). Ich teste diesen Tracker jetzt ca. 1 Woche. Bisher bin ich sehr zufrieden. Alle Funktionen, die ich brauche funktionieren (Schritte, andere Aktivitäten, Schlaf). Ich habe bisher noch nicht getestet ob es sich zum schwimmen eignet, aber ich bin guter Dinge aufgrund der weiteren Rezensionen. Das einrichten des Armbandes ist im Vergleich zu anderen Trackern ein bisschen aufwendig, da ein PC benötigt wird (bei den meisten anderen lediglich die App notwendig). Die Tagebuch-Übersicht auf polar.com ist jedoch ein kleiner Trost. Es ist kompatibel mit Apple Health. Ich finde den Tracker an meinem Handgelenk ein bisschen klobig (kann daran liegen, dass die vorherigen Tracker einfach kleiner waren). Außerdem denke ich,dass der Tracker die Schritte ungenau zählt (ich hatte noch nie zuvor so eine hohe Schrittanzahl). Aufgrund des allgemeinen Aktivitätszieles (man kann unterschiedliche Varianten wählen) relativiert es sich dann aber wieder (z. B. 10 000 Schritte gelaufen bei Niveau 1, welches das kleinste Niveau bei wenig Bewegung darstellt, entspricht 60% des Tagesziels, bei anderen Trackern jedoch schon 100% je nach Einstellung).

    Ich habe aufgrund der Einrichtung, Größe des Trackers und der Schrittzählung einen Punkt abgezogen (nur einen Punkt, da ich es für unschlagbare 42€ gekauft habe und es für diesen Preis perfekt ist).

  3. Anonymous
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Lieber etwas sparen und was richtiges kaufen, 7. Juni 2018
    Von 
    Amazon Kunde

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Polar Activity Tracker Loop 2 (Ausrüstung)
    Ich habe den Tracker im Januar 2017 gekauft. Im Mai 2017 habe ich ihn getauscht bekommen, weil die Daten sich nicht mehr sync. haben.
    Dann lag die Uhr lange im Schrank bis ich sie vor 3 Wochen wieder ausgekramt habe und schwups sie geht schon wieder nicht mehr. Habe Sie jetzt endültig zurück gegeben und mir was anderes gekauft. Das sich POLAR so etwas erlauben kann…. unglaublich. Ich bin mit der Firma jedenfalls durch.

Comments are closed.