Huawei Band 3 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz,- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) obsidian schwarz

By | August 13, 2019
Huawei Band 3 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz,- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) obsidian schwarz

Alles im Blick mit GPS und AMOLED Touchscreen.
Highlights:

-Gut ablesbares 2,4 cm (0,95 Zoll) AMOLED Touch-Display
-Kontinuierliches Monitoring der Herzfrequenz
-HUAWEI TruSleep Schlafüberwachung
-Bis zu 5 ATM Wasserdichtigkeit für professionelles Schwimmtraining
-Autonomes GPS
-Rahmenstruktur aus Edelstahl
-Armband aus weichem Material mit feinem Muster

Grundeigenschaften

-Farbe: Schwarz
-Höhe: 45 mm
-Breite: 19 mm
-Tiefe: 11 mm
-Gewicht: 27 g
-Produkttyp: Activity Tracker

Akku

-Form: Spezial
-Akkutyp: Li-Ion
-Kapazität: 100 mAh
-Akkulaufzeit bis zu 14 d

Betriebssystem

-Betriebssystem: RTOS

Schnittstellen

-Bluetooth

Display

-Displaytechnologie: AMOLED
-Beleuchtetes Display
-Farbdisplay
-Touchscreen
-Bilddiagonale:

  • AMOLED Touch Display: Farbreicher 0,95 Zoll Full-Touchscreen und anpassbare Bildschirmhelligkeit für ein einwandfreies 2.5D Display
  • Intelligente TruSeen 3.0 Herzfrequenz-System mit innovativer Hardware-Konstruktion: Kontinuierliche Messung der präzisen Herzfrequenzdaten
  • Schlafüberwachung mit TruSleep 2.0 Technologie: Identifizierung der 6 häufigsten Schlafprobleme, 200 effiziente Lösungen gegen Schlafprobleme
  • 5 ATM wasserdicht bis zu 50 Meter Tiefe: Für professionelle Schwimmdaten und optimale SWOLF-Werte; Umgebungstemperatur: -10 °C bis +45 °C
  • Kabelloser Kameraauslöser: Kamera-Fernbedienung für Ihr Smartphone, um bessere Selfies, Gruppenfotos und Fernaufnahmen zu machen

Huawei Band 3 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz,- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) obsidian schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 59,89

Angebotspreis: EUR 52,00

Sharing is caring!

3 thoughts on “Huawei Band 3 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz,- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) obsidian schwarz

  1. Anonymous
    2.568 von 2.568 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Der Vorgänger war schon nicht schlecht u. jetzt die Neuauflage ohne Kinderkrankheiten, 6. Dezember 2018
    Von 
    Dr.Lagerfeld…

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Huawei Band 3 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz,- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) obsidian schwarz (Zubehör)
    Im Rezensionsgetümmel hier ist schon wieder allerhand los!
    Die ganzen negativen Bewertungen auf Erbsenzähler Niveau hat der Fitnesstracker nicht verdient.
    Wenn ich die, meiner Meinung nach nicht wirklich gerechtfertigten ‘Meinungen` ansehe fühle ich mich echt genötigt ab jetzt wieder zu rezensieren…
    Ob das tatsächlich das Richtige Band ist für Hobbyathleten die sich selbst als Ultra-Professionell bezeichnen u. auf den Meter genau mit irgendwelchen Routenplanungen von Michelin oder google online vergleichen lassen wir jetzt Mal dahin gestellt. Das Teil misst den Puls, die Schritte, den Schlaf u. kann so Einiges mehr als die Fitness zu tracken…
    Klar, ich könnt mich jetzt auch darüber auslassen weil ich Schichte. “Sie sind letzte Nacht ein wenig spät ins Bett u. sie sind die Woche drauf recht früh aufgestanden…”.
    Es zählt jeden Tag meine Schritte, erinnert mich wenn ich zu lange Sitze u. das ich am Sonntag nach dem essen spazieren gehe um an meine Bewegung zu kommen.
    Ich kann Indoor Training einstellen, also Laufband oder freies Training z. B. Auf dem Laufband zählt es automatisch grössere Schrittlängen u. stimmt mit der Laufband Anzeige schon recht genau überein aber den Profis sei gesagt, Finger weg. Ihr solltet euch bei der Nasa erkundigen, vielleicht gibt’s da was unter 100,- mit einem ordentlichen Uhren Verschluss. Im Gegensatz zum Alten ist der Verschluss nämlich ein Quantensprung. Auch der Übergang zur Uhr selbst ist nun Perfekt u. hat die doppelte Halterung!
    Ich kann jetzt ganze Nachrichten auf dem Teil lesen mittels Touch Display zum scrollen u. wenn ich ein paar Benachrichtigungen drauf hab reagiert es nun mal nicht so schnell wie ein Doppelkupplungsgetriebe von Porsche. Hallo? Das Teil hat keinen doppelten Octa Core Prozessor, da muss ich halt “21” zählen bis ich auf die nächsten Text drücke oder etwas löschen möchte – meine Güte, Entschleunigt doch Mal Leute!
    Beim Pulsmesser muss ich nicht mehr 10Sek warten da dieser nach ein bis zwei Sek angezeigt wird.
    Das 3 Pro ist zwar gleich aufgebaut aber ich werde beim schlafen nicht mehr durch das Licht (Herzfrequenz) geweckt. Einen Tick enger gestellt u. gut. Auch geht es während des duschens nicht mehr an u. stellt einfach mal das GPS für Outdoortraining ein – um Welten besser das ‘Neue`.
    Die Weckfunktion unbedingt testen, Klasse…
    Und nein Leute, das Teil kann keine Treppen u. hat kein Navi aber zeigt sogar das Wetter an!
    Akku wie gewohnt bis zwei Wochen u. das bei den Funktionen, einem Farbdisplay mit Touch etc. – Top!
    Das hier irgend ein Programm ständig abstürzt u. ich 20x auf das Display hämmern muss kann ich nicht nachvollziehen, entweder Pfostenalarm oder an Huawei wenden, hier werden sie geholfen.
    Riecht 24Stunden fiess nach Kunststoff? Leute.
    Ich habe es bis dato noch nicht hinbekommen, auch über ein Jahr lang nicht mit dem alten Band dass die Schlafüberwachung rein ist wenn ich einen zwei Stunden Film anschaue u. das obwohl ich Regungslos dran liege.
    Das alte Band hatte ich für 76,- gekauft u. das Neue für 75,- da ist wohl nichts doppelt so teuer Gabriela
    Aber Silkes Bewertung schiesst fast den Vogel ab, wenn der Schuss nicht um 180° vorbei gehen würde:
    “Fitness Armband
    Für den Preis 99Euro
    Hab ich mir was besseres vorgestellt.”
    Wahnsinn… Da fällt mir nix mehr ein.

    Wenn ihnen diese Rezension gefällt, klicken sie doch kurz auf “Nützlich” oder wenn sie noch etwas darüber wissen möchten, schreiben sie mich einfach an.
    Hoffe ich konnte weiterhelfen und jetzt viel Spaß noch beim stöbern, kaufen, grübeln oder das was sie gerade machen eben 😉

  2. Anonymous
    205 von 205 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Spitze – war der erste Eindruck, der sich dann rasch relativierte…, 9. November 2018
    Von 
    Kalle

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Huawei Band 3 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz,- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) obsidian schwarz (Zubehör)
    Nachdem ich ein Billigprodukt wieder zurück gab, weil es wirklich billig war, suchte ich und fand, noch ohne Käuferbewertungen, dass ich wohl zum Huawei Band 3 Pro greifen sollte. Die technischen Daten und das, was in der Eigenwerbung dargestellt wird, ermunterte mich zu diesem Kauf. Und vorweg gesagt: Ich bin richtig froh, mich dafür entschieden zu haben.
    Das einzig nicht Gelungene ist die Dokumentation. Es gibt eine Kurzanleitung – das war es dann auch schon. Da ich nicht mehr der Jüngste bin, hatte ich anfangs leichte Pribleme, um in die Menüs zu gelangen. So nutzte ich die telefonische Unterstützung des Herstellers und wurde hier sofort bestens beraten. 👍
    Für meine Sportart gibt es keine App. Ich fahre Kajak, und das bei jedem Wetter, 25 – 30 und mehr km am Stück. Mir ist wichtig, die Herzfrequenz im Blick zu haben. Also los! Den Akku der Uhr aufgeladen, die Einstellungen für „Laufen draußen“ vorgenommen, die Helligkeit der Schrift in der Anzeige auf „3“ gestellt, GPS an und ab ging es. Ich war gespannt, was die Uhr kann. Nach 3 1/2 Stunden und guten 27 km kam ich wieder hier an und bin begeistert. Unterwegs schien mal die Sonne und ich konnte die Werte dennoch gut ablesen, hatte den Puls bei Bedarf ständig im Blick, alle drei km wurde mir angezeigt, ich habe wieder 3 km geschafft. Als Ziel stellte ich wahllos 10 km ein. Bei 5 km wurde mir mitgeteilt, 50% des Solls geschafft zu haben. Nach 10 km wurden die 100% gefeiert. Gut, das sind für mich nette Nebensächlichkeiten. An meinem Ziel angekommen, wollte ich auch noch die versprochene Wasserdichtigkeit testen. So schwamm ich trotz der 9 Grad Wassertemperatur mit Uhr am Handgelenk meine tägliche Strecke. Bei den Temperaturen natürlich nicht so weit. Resultat: Die Uhr war noch voll funktionstüchtig und das Armband saß noch fest am Gelenk. 👍 Gegenteiliges wurde beim Vorgänger dieser Uhr in einigen Rezensionen mitgeteilt…
    In der Wohnung angekommen, koppelte ich dann die Uhr mit meinem Handy (Huawei Mate 10 Pro) und las die mir gezeigten Werte aus. Da ich das Handy mit auf der Strecke hatte, gab es nun zwei Aufzeichnungen, die beide identisch waren. Also, GPS funktioniert. Was mir auch sehr gut gefiel, war die Aufzeichnung der Herzfrequenz. Alles im Grünen Bereich!
    Diese Uhr kann ich nur jenen empfehlen, die nicht zu viel Geld ausgeben wollen/können, dennoch ein tollen Produkt möchten. Danke an Huawei👍👍👍
    Der Dämpfer kam dann später…
    Was ist los? Der erste Eindruck, den ich hier schriftlich mitteilte, verflog! Was immer auch geschehen ist, ich weiß es nicht. Mit vollem Akku und mit auf „Werkseinstellung zurücksetzen“ bin ich los, nachdem das Band 3 auf einer 17 km-Tour dem Handy gegenüber 1,4 km zu wenig zeigte. Diesmal ging es auf eine knapp 37 km lange Paddelstrecke. Mit dem Unterschied von einem zu wenig angezeigten Kilometer könnte ich leben, bliebe es auch so. Nicht so sehr einverstanden war ich mit den Pulsmessungen. Ich bin seit Jahrzehnten Ausdauersportler und weiß, wann ich „überdrehe“. Diese Uhr zeigte mir Spitzen von 168 Herzschlägen pro Minute an. Ich bin 69 Jahre und müßte bei diesem Puls geplatzt sein…
    Gestern zog ich mit einem Sportsfreund eine lockere Runde, das heißt, wir paddelten gemächlich. Zur Messung aktivierte ich nur das Band 3, nicht das Handy. Bereits unterwegs stellte ich fest, dass Messungen falsch sind. Das Band gab Alarm, da ich bei gemütlicher Fahrt einen Puls von 172 !!! gehabt haben sollte. Gefühlt lag ich im Fettverbrennungsbereich. Als ich wieder anlegte, zeigte mir die GPS-Messung vom Band 3 eine Distanz von 16,3 zurückgelegten Kilometern. Aus Erfahrungen geschätzt habe ich 19 km. Über Google Earth nachgemessen, kamen 20,4 km zusammen.😳
    Und das erscheint mir völlig unakzeptabel. Ob ich das Band 3 dennoch zurücksende, weiß ich noch nicht,denn es trägt sich sehr angenehm und zeigt die richtige Uhrzeit 😌

  3. Anonymous
    112 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Langzeitfazit, 13. Februar 2019
    Von 
    rusgaibo

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Huawei Band 3 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz,- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) obsidian schwarz (Zubehör)
    Ich habe das Band 3 Pro seit 3 Monaten in durchgehendem Gebrauch und möchte eine faire Rezension verfassen:

    Form und Halt:
    Das fest integrierte Armband ist sehr angenehm, unscheinbar, reibungsfrei, nicht wärmeleitend, gut justierbar und öffnet sich nicht von selbst. Das Display hat meiner Meinung nach optimale Dimensionen und reagiert sehr gut auf Berührungen und scrolls. An Gestalt und Bedienung lässt sich wirklich nichts bemängeln. Die Verarbeitung ist genau passend den Funktionen gelungen. Leicht, komfortabel und absolut Wasserdicht.

    Kompatibilität:
    Mit der Konnektivität meines Huawei P20 Pro gibt es nicht den kleinsten Mangel, ich habe die Bluetooth-Verbindung immer an und in der App werden alle Informationen schnell und benutzerfreundlich dargestellt (Huawei Health-App, auf Huawei Geräten bereits vorinstalliert).

    Akkuleistung:
    Das Hauptkriterium für meine Anschaffung des Band 3 Pro und auch der Punkt, in dem sich das Gerät von den anderen Geräten auf dem Markt deutlich unterscheidet: der sagenhafte Akku. Mal hält er eine Woche, mal zwei Wochen. Dabei ist die BT-Verbindung immer eingeschaltet, die Schlafüberwachung jede Nacht eingeschaltet und auch die kontinuierliche Pulsmessung jederzeit eingeschaltet (Auto-Bildschirm an bei Heben des Unterarmes ist aus, Gründe folgend). Dabei tracke ich ein bis zwei Mal die Woche mehrere Stunden mein Workout. Der Akku lädt sich in wenigen Stunden und hält dann wieder wochenlang. Wer eine auf GPS-basierte Streckenverfolgung während seines Lauftrackings in Anspruch nimmt, muss den Akku nach 2 bis 3 Trainingseinheiten wieder laden, ist aber absolut fair.

    Schritt-und Kalorienzähler ist ziemlich genau, da gibt es nicht viele Worte zu verlieren.

    Pulsmessung:
    Einwandfrei und genau so, wie man es sich vorstellt. Besonders interessant: Beim Sport-Tracking wird auf Basis der Pulsfrequenz ermittelt, in welchem Zustand sich der Körper befindet (Aufwärmen, Aerob, Anaerob, Fettverbrennung, etc.). Es wird die voraussichtliche Regenerationszeit und sogar das Atemminutenvolumen errechnet, wenn man ein Lauftraining mit GPS-Verfolgung trackt.

    Schlafüberwachung:
    Mein Lieblingsfeature. Das kann keine Einbildung sein: Wenn man in der Health-App die Auswertung des letzten Schlafes erblickt, stellt man fest, dass die vergebene Punktzahl in etwa die eigene Laune widerspiegelt. Dabei gilt nicht mehr Schlaf gleich bessere Erholsamkeit. Auf die Qualität kommt es an und mit der Zeit lernt man, seinen Schlaf zu verbessern. Auf der Grundlage der Pulsfrequenz wird ermittelt, in welcher Schlafphase man sich befindet (REM-Phase, Leichtschlaf, Tiefschlaf, Aufwachen). Dabei lernt man mit der Zeit, den Schlaf zu optimieren, denn zu jeder Phase gibt es allerlei Empfehlungen und Sachwissen in der App, welches übrigens der Harvard Medical School als Quelle entspringt. Natürlich kann ich nicht garantieren, dass diese Schlafüberwachung auch die Wahrheit wiedergibt. Was meine Aufwachphasen angeht, bestimmt nicht, denn oft erinnere ich mich daran, 2 Mal aufgewacht worden zu sein, was das Band 3 Pro nicht wahrnimmt. Kann es aber auch nicht, denn der Puls ändert sich ja kaum. Von daher mal kein Meckern unter der Gürtellinie.

    Funktionalität:
    Mich hat überrascht, dass es mehr als nur ein Aktivitätstracker ist. Das Armband zeigt auf Wunsch (Berechtigungen müssen vergeben werden) Nachrichten und Mittteilungen sämtlicher Apps von Kalendereinträgen bis Messenger. Die Smart-Wecker Funktion ist super und hat mich noch nie enttäuscht, das Gerät weckt Einen aus der Leichtschlafphase heraus, sodass man besser gelaunt aus dem Bett kommt (Beobachtungszeit variabel).

    Weitere Aspekte:
    Das automatische Einschalten des Bildschirms bei Armhebung oder Knöcheldrehung habe ich deaktiviert und empfehle dies auch Jedem, denn die Sensoren scheinen ein bisschen überempfindlich zu sein. Vor allem nachts hat man keine Lust auf das Leuchten, wenn man sich mal im Halbschlaf wendet. Wenn nötig, lässt sich das Display mit einem Touch einschalten und das finde ich auch viel praktischer. Auch ist ein kleines Feature für das Aktuelle Wetter eingerichtet mit Temperatur-und Regenangabe, was besonders bequem ist, kurz bevor man das Haus verlässt.
    Und nur der Vollständigkeit halber: Beim Duschen geht das Display ab und zu mal an, was aber klar sein sollte.

    Fazit:
    Huawei liefert mit einem Aktivitätstracker, welcher an manchen Stellen schon zur Smartwatch ausufert, ein Produkt, welches absolut den Anforderungen der Normalsterblichen gerecht werden sollte. Für den aktuellen Preis (84€) unschlagbar, ich habs zum Release für 100€ gekauft und keineswegs bereut. Absolute Kaufempfehlung.

Comments are closed.