AMOYEE Fitness Armband mit Pulsmesser, Blutdruckmessung Fitness Uhr Wasserdicht IP68 Fitness Tracker mit Pulsuhren Aktivitätstracker Schlafmonitor Schrittzähler Kalorienzähler Uhr Herren Damen Kinder

By | October 12, 2019
AMOYEE Fitness Armband mit Pulsmesser, Blutdruckmessung Fitness Uhr Wasserdicht IP68 Fitness Tracker mit Pulsuhren Aktivitätstracker Schlafmonitor Schrittzähler Kalorienzähler Uhr Herren Damen Kinder

Wie verbinde ich Geräte?

Verbinden Sie das Gerät mit der APP, anstatt es mit dem Telefon über Bluetooth zu koppeln

(1) Öffnen Sie die “H-Band” -APP und fügen Sie das Gerät “CB501H” zur App hinzu

(2) Für Android müssen die Telefon-Bluetooth- und Telefonortungsfunktion (GPS) aktiviert sein

(3) Koppeln Sie das Armband und das Mobiltelefon Bluetooth in der APP und binden Sie die H-Band APP

Es gibt keine Clould-Daten, wenn kein Pairing vorhanden ist. Jetzt Account paaren Klicken Sie auf “Ja”.

Aufgrund der Einschränkungen des Android-Systems funktionieren eingehende Anrufe, Nachrichtenerinnerungen und die GPS-Bewegungsfunktion möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn das H-Band im Hintergrund ausgeführt wird, und der Stromverbrauchsschutz und die Autorität des selbststartenden Systems müssen aktiviert werden auf


Spezifikationen

Bluetooth-Version: Bluetooth 4.0 oder höher 

Bluetooth-Übertragungsabstand: 10 ~ 15 m 

Speicher: 512K (Flash 64M) 

Bildschirmdarstellung: 0,96 “IPS  

Batteriekapazität: 110 mAh 

Standby-Zeit: 15 Tage oder so 

Arbeitszeit ca. 5-7 Tage 

Ladezeit: 1-2 Stunden 

wasserdicht Grad: IP68 

Schlaf-Überwachungszeit: 18:00 – 8:00 


Verpackungsinformationen 

1 * Fitness armband 

1 * Benutzerhandbuch 

  • 【Fitness Armband mit Blutdruckmessung/Pulsmesser】Kontinuierliche, automatische, am Handgelenk basierende Herzfrequenzmessung ohne unangenehmen Brustgurt. Es hilft Ihnen dabei, Ihre Gesundheit und Fitness besser zu verstehen. Sie erfasst automatisch, wie lange und wie gut Sie schlafen und weckt Sie mit einem lautlosen Vibrationsalarm auf.
  • 【Ganztägige Aktivitätsverfolgung Smartwatch】Wakeup-Geste, 24 Stunden automatische Blutdruck- und Herzfrequenzüberwachung, Herzfrequenz-Alarm, Countdown, Schrittzahl, Alarmeinstellung, Stoppuhr, Laufmodus, Kalorienzähler, Laufleistung, Anruferinnerung, SMS / SNS-Alarm, Schlafüberwachung, Fernauslöser, sitzende Erinnerung, Handy suchen, Erinnerung trennen.
  • 【Fitness Uhr GPS tracking】 Verbundener GPS Tracker, um die Route in der App anzuzeigen. Verfolgen Sie Ihre Bewegung ständig über verbundene Lücken im Telefon während des Laufmodus, um Echtzeitstatistiken wie Tempo und Entfernung auf der Strecke zu erhalten. Das Koppeln Ihres Armbandes mit APP verbessert Ihre Trainingseffizienz.
  • 【Intelligente Nachricht Benachrichtigung】Verbinden Sie den Fitness Tracker mit Ihrem Smartphone. Sie werden nie einen Anruf und eine Nachricht verpassen. Es vibriert, um Sie darauf aufmerksam zu machen, wenn Ihr Telefon einen Anruf, einen SMS Text und Nachrichten von Facebook, WhatsApp, Twitter, LinkedIn, Skype und Gmail erhält.
  • 【Zuverlässige Garantie】Die Lebenslange Kundendienst und Bieten Eine 45-Tage-Zufriedenheitsgarantie und Volle 1 Jahre Garantie! Kontaktieren Sie Uns, Wenn Sie Fragen Haben!

AMOYEE Fitness Armband mit Pulsmesser, Blutdruckmessung Fitness Uhr Wasserdicht IP68 Fitness Tracker mit Pulsuhren Aktivitätstracker Schlafmonitor Schrittzähler Kalorienzähler Uhr Herren Damen Kinder mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 33,99

Angebotspreis: EUR 33,99

Sharing is caring!

2 thoughts on “AMOYEE Fitness Armband mit Pulsmesser, Blutdruckmessung Fitness Uhr Wasserdicht IP68 Fitness Tracker mit Pulsuhren Aktivitätstracker Schlafmonitor Schrittzähler Kalorienzähler Uhr Herren Damen Kinder

  1. Anonymous
    12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Nichte findet sie prima, 9. August 2019
    Von 
    (VINE®-PRODUKTTESTER)
      

    h.k.

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Da meine Nichte sich schon immer so eine Uhr wünschte, erfüllte ich ihr diesen Wunsch zum Geburtstag.
    Die Uhr wurde zuvor von mir auf Funktionalität geprüft und ich kann sagen, dass sie sich problemlos mit meinem Huawei Handy verbindet.
    Dies kann man auf meinen Fotos sehen kann. Ob sie wasserdicht ist kann ich nicht sagen, einen Härtetest wollte ich nun nicht machen.
    Alle Infos vom Handy sei es Whats App etc werden ebenso auf der Uhr angezeigt. Doch dies war ja nicht der Hauptgrund der Anschaffung, sondern die Schritte und sportliche Aktivitäten wollte die Nichte im Auge haben.

    Die Pulsmessung wird beim Sport sehr gut gemessen und auch die Auswahl der sportlichen Aktivität ist simpel und funktioniert durch Touch der Uh
    Ist man mal mit seinen Schritten zurück, so vibriert sie diese und man wird anmiert, dass man sich noch ein wenig bewegt um sein Schrittpensum zu erreichen.
    Die Uhr ist am PC leicht auf zu laden (ca. 1 Stunde), wobei der Akku lange hält. Das kann bis zu 5 Tage sein, kommt drauf an wie oft man die Uhr eben anmacht um seine Aktivitäten, Uhrzeit etc zu sehen.
    So zieht man eine Seite des Armbandes ab und steckt es einfach seitlich in den PC.

  2. Anonymous
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super Fitnessarmband, jetzt ohne Schwächen …, 15. August 2019
    Von 
    Heike & Dietmar Schrimpf

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Auf der Suche nach einem Fitness-Armband mit dem ich auch meinen Blutdruck im Auge behalten kann (meine Amazfit Bip und auch das MiBand 3, beide von Xiaomi, können das leider nicht), bin ich auf dieses Fitnessband von Amoyee gestoßen.

    Da der Preis von unter 35 € mich nicht ärmer macht hab ich es mal zum antesten bestellt und siehe da, es überzeugt mich zu 95% und hat jetzt meine Amazfit Bip abgelöst!

    Das Armband kam, sehr gut verpackt schon nach einem Tag bei mir an ( Prime sei Dank 🙂 ).
    Im kleinen Karton befand sich das Band und eine ausführlich Anleitung u.a. in klar verständlichen Deutsch! (das ist schon mal ungewöhnlich).

    Aber eines schien zu fehlen, das USB-Kabel zum aufladen!

    Nein es fehlte nicht, man benötigt keins!
    Wenn man das untere Band abknickt lässt es sich von der Uhr ziehen und ein USB-Stecker kommt zum Vorschein.
    Das sehe ich auch zum ersten mal, ein Fitness-Band das sich direkt an jedem USB-Port, selbst an einem alten 1.0er, laden lässt ( dauert halt nur länger am 1.0er ).

    Von meiner AmazFit Bip bin ich gewohnt die Uhr auf einen Ladesockel zu klemmen, von meinem MiBand 3 es aus dem Band zu drücken um es ebenfalls in einen speziellen Ladesockel zu klemmen.
    Noch nicht mal das neue MiBand 4 kommt mit dieser, in meinen Augen, perfekten Ladelösung.

    Da die Uhr kaum noch geladen war hing ich sie erst mal an einen USB-Port und wartete darauf das sie ihr Ok gibt um getestet werden zu können.
    In der Zwischenzeit studierte ich das “Handbuch” und besorgte mir die in der Anleitung genannte FitnessApp HBand, registrierte mich und schaute mir die App schon mal an und machte mich mit den umfangreichen Einstellungen, auch personalisierte Einstellungen, vertraut.

    Auf den ersten Blick sehr innovativ, anders als die vor einem Monat zu tote optimierte MiFit App für meine Amazfit Bip bzw. für das MiBand 3.
    Seit dem letzten Update der MiFit-App ist die Bedienung unter aller S.. ganz anders diese HBand-App.

    In den Optionen des Bands kann man so vieles einstellen.
    – Benachrichtigungen für alles mögliche, Mails, SMS, Instagramm, Facebook, Whatsapp, sogar die Meldung der MiFit-App das meine AmazFit Bip nicht verbunden ist, das ist enorm.
    – man kann Alarme einstellen, Wecker etc.
    – Bewegungserinnerung (da ich in der EDV arbeite und länger am Schreibtisch sitze rappelt das schon mal öfter)
    – Herzfrequenz-Alarm
    – WakeUp-Gesten kann man einschalten und auch zeitlich begrenzen (ich hab die Funktion z.b. von 22-8 Uhr abgeschalten.
    – persönliche Blutdruckmessung – Blutdrucküberwachung (hab ich schon weiter oben angesprochen – hier trägt man seine von einem “richtigen” Gerät gemessene Daten ein)
    – Erweitert (hier stellt man die diversen Funktion auf Automatik)
    – Fernauslöser (für die Kamera – funktioniert sogar)
    – Timer (noch nicht getestet)
    – Watchface (hier gibt es bis zu 5 Stile die man einstellen kann. Der Stil auf dem Bild ist Nr. 2 der mir am besten gefällt)
    – Softwareupdate (hier sollte man ab und zu mal schauen ob es ein Firmwareupdate gibt – vieleicht bald für die Schlafüberwachung 😉 )

    Also alles sehr übersichtlich, alle Funktionen die man so benötigt und im Grunde selbsterklärend sind.

    Nach ca. 1 Stunde Ladezeit konnte ich den Test des Fitnessbandes starten.

    Anders als z.b. bei den Xiaomi-Fitnessuhren/Bändern wird dieses Fitnessband nicht mit dem Smartphone sondern direkt in der FitnessApp gekoppelt.
    Also HBand auf dem Smartphone gestartet, auf Gerät verbinden geklickt, das gefundene Gerät bestätigt und voila, die Verbindung steht (das Band wird als CB501H erkannt).

    Ein paar Schritte gelaufen und mitgezählt, Anzeige in der APP – kein Schritt zuviel, keiner zu wenig- passt!
    Das MiBand 3 angezogen, auf beiden Bändern die Herzfrequenz gemessen, beide 66, passt!
    Eine Anzeige der verbrauchten KCal ist natürlich auch dabei!
    Damit sie genau arbeitet ist es wichtig das man daran denkt seine persönlichen Daten in die HBand-App eingibt.

    Als nächstes hab ich mein Beurer Blutdruckmessgerät ausgepackt und meinen Blutdruck gemessen, dies dann anschließend auch gleich mit dem Band.
    Beurer: 136/90 – Band: 138/90 – passt!

    Gerade hier liegt bei mir der Hauptaugenmerk da ich, gerade weil ich Blutdruckprobleme habe, diesen natürlich im Auge behalten möchte bzw. wenn ich unterwegs Probleme bekomme entweder vorher gewarnt werde oder eben mal schnell unumständlich manuell nachmessen kann.

    Mitlerweile fahre ich einige Tests mit einem neuen Manschettengerät von Sanitas und meinem neuen Band.
    Bis jetzt gab es immer nur leichte Abweichungen weshalb ich diesen Tracker als Ergänzung zur normalen Blutdrucküberwachung absolut empfehlen kann.

    Der nächste Test, die Schlafüberwachung, ist der Grund…

    Weitere Informationen

Comments are closed.